Sanierung der Milter Straße

Veröffentlicht am: 06.10.2020
DSCN3241
Einen Abschluss wird in den Herbstferien die Sanierung der Milter Straße finden. Wer sich bisweilen über die vielen Flicken auf der Straße gewundert hatte, kann sich demnächst über eine frisch asphaltierte Straße freuen. Für die benötigte Sanierung des in die Jahre gekommenen Mischwasserkanals und zur Erschließung des neuen Baugebiets in de Brinke wurde hier bereits gebaut.

DSCN3245

Jetzt findet die Baumaßnahme mit der Neuerung der Asphaltdecke einen Abschluss. Hierzu wird es zu einigen Einschränkungen für die Anwohner und Anlieger kommen, da die Zufahrt zur Milter Straße teilweise vollgesperrt wird – und auch einige Anwohner zeitweise nur fußläufig ihre Grundstücke erreichen werden. Die Arbeiten werden aufgrund des geringeren Verkehrsaufkommens in den Herbstferien stattfinden und bis zum 24. Oktober beendet sein – vorausgesetzt, dass keine extremen Wetterlagen die Maßnahme verzögern.

Die betroffenen Anwohner werden zusätzlich via Infozettel informiert. Für Fragen zur Maßnahme wenden Sie sich an den Abwasserbetrieb Warendorf. Einen Überblick über den Bereich der temporären Einschränkungen bietet die Karte.

Karte