Checkliste TV-Inspektion

Einige Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Holen Sie zusammen mit Ihren Nachbarn mehrere Angebote der zugelassenen Sachkundigen ein. Eine gemeinsame Beauftragung und gemeinsame Inspektionstermine verringern die Kosten.
     
  • Suchen Sie im Vorfeld der TV-Inspektion, z. B. im Bauantrag oder in Ihren Entwässerungsunterlagen, nach Informationen über den Verlauf Ihrer Leitungen und Zugangsmöglichkeiten. Wenn Sie über keine Unterlagen verfügen, können Sie beim Abwasserbetrieb anfragen, ob ggf. dort noch alte Unterlagen vorhanden sind.
     
  • Freigeräumte Zugänge zu Leitungen und Schächten sind Voraussetzung für die TV-Inspektion.
     
  • Fordern Sie nach dem Abschluss der TV-Inspektion einen schriftlichen Bericht mit allen Ergebnissen der TV-Inspektion (Haltungsbericht, Haltungsgrafik, Bildbericht mit Schadensfotos, Video, Bestandsplan/Lageplan des aktuellen Leitungsverlaufs).