Checkliste Reinigung

Diese Tipps sollten Sie beachten:

  • Weisen Sie bei der Angebotsanfrage auf den Zweck der Reinigung und die geforderte Qualität des Reinigungsergebnisses hin. Fordern Sie die Reinigung des Entwässerungsnetzes durch das Hochdruckspülverfahren. Zudem sollten Sie auf die vollständige Entfernung von ausgehärtetem Fett und Sielhaut sowie die komplette Beseitigung des Spülgutes bestehen.
  • Gewährleisten Sie einen problemlosen Zugang zu Leitungen und Schacht.
  • Schützen Sie Gegenstände, die in der Nähe der Inspektionsöffnung stehen. Während der Reinigung kann Wasser austreten.
  • Weisen Sie den Kanalreiniger vor Beginn der Arbeiten darauf hin, dass es sich um die Vorarbeit für die TV-Inspektion bzw. Dichtheitsprüfung mit Wasser oder Luft handelt und nicht um eine routinemäßige Reinigung.
  • Fordern Sie einen schriftlichen Bericht über das Ergebnis der Reinigung ein - ganz besonders dann, wenn Sie die Arbeiten an verschiedene Unternehmen vergeben haben. Lassen Sie sich bestätigen, dass alle Leitungen, Schächte und Inspektionsöffnungen vollständig gereinigt wurden und die Qualität den Anforderungen einer TV-Inspektion bzw. Luft-/Wasserprüfung entspricht.