Wer ist zuständig?

  Grundstücksgrenze

Auf privaten Grundstücken sind Abwasserleitungen grundsätzlich vom Grundstückseigentümer zu bauen, zu warten und in Stand zu halten.

Die Pflicht zur Durchführung der Dichtheitsprüfung liegt ebenfalls beim Grundstückseigentümer. Für die Instandhaltung und Überwachung der Kanäle im öffentlichen Straßenbereich bis zur Grundstücksgrenze ist die Stadt Warendorf zuständig.